Ansicht Ecke 980x500
Ansicht_Ecke_980x500
Lageplan_980x500
131030_Dreherstrasse Wettbewerb_Lageplan_980x500
Ansicht Ecke 980x500 Lageplan 980x500 131030 Dreherstrasse Wettbewerb Lageplan 980x500

1. Preis: Wohnen und Gewerbe

Über das Projekt

Das ca. 8.500 m² große Grundstück befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim und war mit einem Lebensmittelmarkt und Wohnbebauung zu bebauen.

Der straßenbegleitende, viergeschossige Gebäuderiegel nimmt in seiner Höhenentwicklung Bezug zur gegenüberliegenden, überwiegend viergeschossigen Bebauung auf.

Der Übergang zum rückwärtigen Bereich an der Magdeburger Straße wird durch eine aufgelöste, viergeschossige Zeilenbebauung geschaffen, die eine gute Besonnung des Innenbereichs ermöglicht. Auf diese Weise entsteht eine geschützte, nach Süden orientierte und autofreie Innenhofsituation mit hoher Aufenthaltsqualität.

Der Baukörper Hallesche Straße ist im Kreuzungsbereich Dreherstraße/Hallesche Straße eingerückt, so dass ein attraktiver Vorbereich entsteht, wo neben dem Eingang des Lebensmittelmarktes eine Bäckereifiliale mit angegliedertem, kleinen Cafébetrieb vorgesehen ist.

Die barrierefrei ausgeführten Geschosswohnungen entsprechen den Vorgaben des geförderten Wohnungsbaus  und der DIN 18040. Alle Erdgeschosswohnungen sind mit Mietergärten ausgestattet, Obergeschosswohnungen verfügen über großzügige Balkone oder Terrassen.

Projektdetails

Verfahren
Investorenauswahlverfahren, 2013

Auslober
Stadt Düsseldorf

Platzierung
1. Preis

Projektdaten
Einzelhandel und Wohnbebauung:
• 94 geförderte und freifinanzierte Mietwohnungen
•  1.170 m² BGF Gewerbefläche

Standort
Dreherstraße, Düsseldorf-Gerresheim

Freiraumplanung
HGMB Architekten