Bochumer Straße Perspektive 2 980x500
Bochumer Straße_Perspektive_2_980x500
Bochumer Straße_EG +Außenanalgen_2_980x500
Bochumer Straße_Querschnitt Nord-süd_7_Ausschnitt980x500
01_150223_Schwarzplan_mit Straßennamen
Bochumer Straße Perspektive 2 980x500 Bochumer Straße EG +Außenanalgen 2 980x500 Bochumer Straße Querschnitt Nord Süd 7 Ausschnitt980x500 01 150223 Schwarzplan Mit Straßennamen

2. Preis: Epiphanias-Quartier

Über das Projekt

Auf dem rund 6.500 Quadratmeter großen Grundstück der Epiphanias-Kirche an der Neuenhofstraße plant die Düsseldorfer BWB gemeinsam mit dem Caritasverband Düsseldorf ein Altenpflegeheim, geförderten Geschosswohnungsbau und eine Kindertagesstätte.

Die Umgebung des Grundstücks wird von klassischer Blockrandbebauung der Gründerzeit und lockerer Zeilenbauweise aus den 1950 Jahren geprägt. Von der östlichen Seite sind Schallemissionen durch die angrenzende Bochumer Straße zu erwarten. Das neue Quartier bildet das Bindeglied zwischen der vorhandenen Blockrandbebauung im Süden und der offenen Zeilenbauweise im Norden des Grundstücks. Die markante Form bindet den vorhandenen Glockenturm in die Gesamtgestaltung ein und gibt dem Quartier eine eindeutige Adresse.

Die Baustruktur ermöglicht verschiedenste Ausblicke mit unterschiedlichen Qualitäten: Von der ruhigen Grünzone im Innenbereich über die Spielfläche der Kindertagesstätte bis hin zum belebten Stadtplatz an der Bochumer Straße. So wird auch für wenig mobile Bewohner ein abwechslungsreiches Lebensumfeld geschaffen.

Die barrierefrei ausgeführten Geschosswohnungen entsprechen den Anforderungen der DIN 18040.

Die geplante Kindertagesstätte verfügt über ein fünfgruppiges Angebot.

 

Projektdetails

Verfahren
eingeladener Wettbewerb, 2015

Auslober
Beamten-Wohnungsbau-Genossenschaft eG, Düsseldorf

Platzierung
2. Preis

Projektdaten
• Pflegeheim, 118 Plätze
• Tagespflege, 16 Plätze
•  26 Wohneinheiten, förderfähige Mietgeschosswohnungen, Wohngruppe
• Kindertagesstätte, 5 Gruppen

Standort
Bochumer Straße, Düsseldorf

Freiraumplanung
HGMB Architekten