1U0A1126r 1 Heller+Himmel 980x500px
1U0A1126r-1_heller+Himmel_980x500px
IMG_7622_980x500px
1U0A1143r_heller_980x500px
IMG_7626_980x500px
IMG_7648_980x500px
Projekte_80_2
141212_Schnitt_PL204
1U0A1126r 1 Heller+Himmel 980x500px IMG 7622 980x500px 1U0A1143r Heller 980x500px IMG 7626 980x500px IMG 7648 980x500px Projekte 80 2 141212 Schnitt PL204

Wangeroogestraße

Über das Projekt

Architektur
Die Siedlung Wangeroogestraße ist von lockerer Zeilenbebauung aus den 1940er Jahren geprägt. Die großzügig dimensionierten Freiräume bieten hohe Wohnqualität in einem gewachsenen Quartier. Durch Modernisierungen, Bestandsersatzmaßnahmen und behutsame Nachverdichtung soll das Gebiet neu geordnet und zusätzliche Nutzflächen generiert werden.

Die neu errichteten Wohngebäude orientieren sich in Kubatur und Geschossigkeit am Bestand in der Umgebung. Ein ausgewogener Wohnungsmix aus Zwei- Drei- und Vierraumwohnungen ermöglicht das Zusammenleben von Singles, Paaren, Senioren und Familien mit Kindern.

Alle Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei erreichbar, die dreigeschossigen Gebäude entlang der Wangeroogestraße sind mit Aufzügen ausgestattet. Die Freiflächen erhalten eine eindeutige Zonierung in private, öffentliche und halböffentliche Bereiche. Die notwendigen Stellplätze sollen sowohl oberirdisch als auch in einer direkt mit den Gebäuden verbundenen Tiefgarage untergebracht werden.

Weitere Links
Rheinwohnungsbau GmbH

Projektdetails

Projektdaten
• 58 Mietwohnungen, Geschosswohnungsbau
• ~ 11.300 BGF

Leistungen nach HOAI
• Objektplanung Lp 1 – 9
• Freiraumplanung Lp 1 – 2
• Technische Gebäudeausrüstung Lp 8

Standort
Wangeroogestraße, Syltstraße, Düsseldorf-Rath

Bauherr

Rheinwohnungsbau GmbH, Düsseldorf

Energiekonzept

Wortmann und Scheerer, Bochum

Freiraumplanung

HGMB Architekten
Green Landschaftsarchitekten, Duisburg

Projektstatus
Im Bau