151213 Präsentation Vollständig.indd
151213_Präsentation_vollständig.indd
160518_Lageplan_Außenanlagen_980x500
151213 Präsentation Vollständig.indd 160518 Lageplan Außenanlagen 980x500

Wohnquartier Düsselaue

Über das Projekt

Das Plangebiet liegt in Düsseldorf – Wersten in einem zur Zeit mit Gewerbehallen bebauten Hinterhofbereich. Der überwiegende Teil der direkten Umgebung ist durch Wohnnutzung geprägt. Im südlichen und östlichen Teil schließt sich, getrennt durch die Düssel, Gewerbenutzung an. Durch den Abbruch der Bestandsgebäude und die Neuaufteilung des Raums entstehen übersichtliche, angenehm dimensionierte und gut besonnte Außenräume, die dem Ensemble aus Einzelbaukörpern ein freundliches und transparentes Erscheinungsbild verleihen. Der südlich gelegene Gebäuderiegel schirmt den Innenbereich vor störenden Lärmimmissionen ab, und bildet den Abschluss des Quartiers. In der Mitte des Quartiers ist ein großzügiger, attraktiver Innenbereich mit hoher Aufenthaltsqualität vorgesehen.

Die Bestandsbebauung an der Kölner Landstraße wird in das Konzept miteinbezogen und durch eine umfassende  Modernisierung aufgewertet. Die bisher ungenutzten Dachräume werden zu Wohnraum ausgebaut.

Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei geplant. Alle Treppenhäuser erlauben einen direkten und barrierefreien Zugang zum gemeinschaftlichen Innenhof.

Projektdetails

Projektdaten
• freifinanzierter und geförderter Geschosswohnungsbau
• Gesamtwohnfläche: ca.  2.500 m²
• Wohnungsanzahl: 86 WE

Leistungen
Gestaltungsplan

Standort
Kölner Landstraße, Düsseldorf

Bauherr
Potthoff GbR, Düsseldorf

Freiraumplanung
HGMB Architekten